Rechenzentrum

 Netzwerk Anbindung

  •  20 Gigabit Deutsche Telekom
  •  20 Gigabit Level(3) Communications
  •  10 Gigabit TINET / GTT
  •  20 Gigabit DECiX
  •  10 Gigabit AMSiX

 Gebäude

  •  Moderne Gebäudeinfrastruktur
  •  Standort Frankfurt
  •  Diesel Notstromgenerator
  •  Zentral in Frankfurt
  •  Sehr gute Verkehrsanbindung
  •  24Std mit Personal besetzt

 Stromversorgung

  •  Ausschließliche Verwendung von Ökostrom
  •  Redundantes unterbrechungsfreies Stromversorgungskonzept mit bis zu 2x1000kVA Leistung
  •  Green Power USV Systeme vom Hersteller Socomec mit einem Wirkungsgrad von 96%
  •  Transport der Energie über verlustarme Stromschienen mit etwa 40% höherem Wirkungsgrad
  •  Zwei getrennte Stromfeeds durch 2 Unterverteilungen je Rack
  •  Notstromversorgung durch 1000kVA Dieselaggregate

 Zahlen und Fakten

  •  Eröffnungsdatum: Ende 2010
  •  1200 qm Technikfläche
  •  300 qm Bürofläche
  •  300 qm Außenfläche
  •  Doppelbodenhöhe: 800 mm

 Zugang & Sicherheit

  •  Biometrisches Zugangssystem über Fingerabdruckleser
  •  Protokollierung sämtlicher Zu- und Ausgänge
  •  Unterteilung der Flächen in 3 zutrittsgeschützte Bereiche
  •  Anlieferung durch Rolltor mit Rampenbereich
  •  Zugang ausschließlich durch Schleusen mit 2 getrennten Zutrittsterminals
  •  Kameraüberwachung und -aufzeichnung mit Infrarotsystemen

 Kühlung

  •  Redundantes Klimakonzept mit einer Mischung aus direkter und indirekter Freikühlung
  •  Sehr hohe Wirkungsgrade durch großzügig dimensionierte Pufferspeicher
  •  Primärkühlung durch Ansaugung und Filtration von Außenluft
  •  Abmischung der Frischluft mit Innenluft für ein konstantes Temperaturniveau
  •  Einhausung der Kaltgänge mit Schiebtüren und Dächern zur Vermeidung von Mischeffekten
  •  Luftaustausch durch enorm effiziente Geräte jüngster Generation von "Weiß Klimatechnik"